grillrezept.degrillrezept.deGrill Rezepte, GrillrezepteGrillrezept MeldenGrill LinksKontaktgrillrezept.de
First Kill It, Then Grill ItGrillrezept der Woche
Exotisches: Banane vom Grill | Schafskäse gegrillt | Bananen-Nuß-Steaks | Indonesische Spieße | Cevapcici | Folienkoteletts mit Mango-Spargel-Salat |

Bananen-Nuß-Steaks

Zutaten:

8-12 Schweinemedaillons a80g
1 Tasse Haselnußöl
2 EL Honig einige Tropfen Worestersauce
2 EL Sojasauce Salz, Pfeffer aus der Mühle

Ausserdem:

2 Bananen
Saft von 1/2 Zitrone
2 EL Butter oder Margarine
200 g Edelpilzkäse
60 g Haselnüsse
Kräuterzweige zum Garnieren

Zubereitung:

1. Die küchenfertigen Schweinemedaillons unter fließendem Wasser abwaschen, trocken tupfen und in eine Schüssel geben.
2. Das Haselnußöl mit dem Honig in eine Schüssel geben, glattrühren, mit Worcestersauce, Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen.
3. Die Marinade gleichmäßig auf die Schweinemedaillons geben und diese im Kühlschrank mindestens 2 Stunden ziehen lassen.
4. Für die Zubereitung die Bananen schälen, längs und anschließend quer halbieren und mit Zitronensaft beträufeln.
5. Eine Aluform mit Butter oder Margarine ausstreichen und die Bananen einsetzen.
6. Den Edelpilzkäse in Scheiben schneiden und auf die Bananenstückchen legen. Das Ganze mit Nüssen bestreuen und mit den Schweinemedaillons auf dem Grill garen.
7. Während der Garzeit die Schweinemedaillons öfter mit der Marinade bestreichen.
8. Nach Ende der Garzeit die Medaillons anrichten, die Käse-Bananen oben auflegen, mit Kräuterzweige garnieren und servieren.

Portionen: 4







grillrezept.de