grillrezept.degrillrezept.deGrill Rezepte, GrillrezepteGrillrezept MeldenGrill LinksKontaktgrillrezept.de
First Kill It, Then Grill ItGrillrezept der Woche
Lamm: Lammkotelett türk. | Schafsspieß (Kokkoretsi)* | Lammnackensteaks mit Pfefferminze | Kräuter-Lamm-Burger | Lammfilet mit Knoblauchbutter |

Lammnackensteaks mit Pfefferminze

Zutaten::

4 küchenfertige Lammnackensteaks
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Tasse Olivenöl
2-3 EL geriebene Zitronenschale
2 Knoblauchzehen
1 Bund Pfefferminze
1EL Kräuter der Provence
1 kleines Glas Mintgelee
Saft von 1/2 Zitrone
Weißwein

Zubereitung:

1. Die Lammnackensteaks unter fließendem Wasser abwaschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
2. Das Olivenöl mit der gerie­benen Zitronenschale, den geschälten und feingehackten Knoblauchzehen in eine Schüssel geben und verrühren.
3. Die Pfefferminze waschen, gut abtropfen lassen, hacken und mit den Kräutern der Provence unter das Öl mischen.
4. Das Mintgelee mit dem Zitronensaft und dem Weißwein in eine Schüssel geben und glattrühren.
5. Die Lammnackensteaks mit dem Kräuteröl einstreichen und im Kühlschrank mindestens 30 Minuten ziehen lassen.
6. Die Lammnackensteaks auf dem Grill garen und das gewürzte Mintgelee in einem Töpfchen erhitzen.
7. Während der Garzeit die Lammnackensteaks öfter mit dem Kräuteröl bestreichen.
8. Nach Ende der Garzeit die restliche Kräutermarinade mit dem Mintgelee vermischen, einmal aufkochen lassen und über die angerichteten Nackensteaks verteilen.
9. Die Steaks ausgarnieren und servieren.

Portionen: 4







grillrezept.de